Autor Thema: Unguiculariopsis rehmii cf ?  (Gelesen 256 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.774
    • pilzseite
Re: Unguiculariopsis rehmii cf ?
« Antwort #2 am: 25. März 2020, 11:19 »
Sehr schön, Felli

Vielen Dank fürs Zeigen.
Das Schwammerl hats wohl noch nicht in die Datenbank der DGfM geschafft...
Aber bei ASCO-France gibts was sehr ähnliches.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Felli

  • Beiträge: 96
Unguiculariopsis rehmii cf ?
« Antwort #1 am: 25. März 2020, 09:51 »
Servus,
Hab diese Winzlinge auf einem entrindeten Weißdornzweig entdeckt
Asci: 35 x5-7µ, Haken +, IKI-,KOH-
Sporen: rund mit 1-3 Öltropfen, ca 2,5-3,5µ uni-+biseriat im Ascus liegend
Paraphysen hab ich witziger Weise gar nicht erkennen können, bin mir ber sicher dass da welche sind oder waren ;)
Die Randhaare sind apikal schön gebogen und sind 15-25µ lang

Ich komme da auf Unguiculariopsis rehmii

Hier die Bilder











Grüße
Felli
« Letzte Änderung: 25. März 2020, 09:57 von Felli »