Autor Thema: Februarpilze 2020  (Gelesen 468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline UmUlmHerum

  • Beiträge: 191
Re: Februarpilze 2020
« Antwort #6 am: 1. März 2020, 00:04 »
Guten Abend, gute Nacht!

Hier noch ein paar Last-Minute-Februar-Pilze ... aus dem Schwäbischen (UmUlmHerum auf 550 ... 650 mNN) vom 1. bis zum 18. Februar 20. Da war es ziemlich trocken, wie man an der helvelloiden Ohren sieht, und warm. Zwischenzeitlich ist nicht viel gegangen, nachts meist Forst.

Gute Nacht – Rika

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.777
    • pilzseite
Re: Februarpilze 2020
« Antwort #5 am: 26. Februar 2020, 22:49 »
No a weng asm Tannawold

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.777
    • pilzseite
Re: Februarpilze 2020
« Antwort #4 am: 25. Februar 2020, 17:15 »
Hast Recht, Werner!
(wie immer)

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.069
Re: Februarpilze 2020
« Antwort #3 am: 25. Februar 2020, 14:43 »
GriasDi Rudi,
schee, dass Du scho wieder unterwegs bist😊
Der Rosshaarschwindling schaut aber stark nach Marasmiellus perforans aus.
Guade Besserung!
An liabn Gruaß,
Werner

Offline blacky

  • Beiträge: 87
  • Per aspera ad astra.
Re: Februarpilze 2020
« Antwort #2 am: 25. Februar 2020, 14:14 »
Rudi servus,
tapfer, tapfer und weiterhin gute Besserung, vor allem schön fleißig die Reha weitermachen😁
Viele Grüße
Thomas
Keine Verzehrfreigaben. Alle Beiträge, Auskünfte und Darlegungen sind unverbindlich.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.777
    • pilzseite
Februarpilze 2020
« Antwort #1 am: 25. Februar 2020, 13:44 »
Helau! 8)

Nachdem ich mir am 31.1. eine neue Hüfte gegönnt hab, wars mit dem Schwammerlsuchen a bisserl mühsam.
Aber es wird. Ich kann inzwischen schön wieder über Stock, Stein und Windbruch kraxeln. Des is meine REHA. ;D
und Schwammerl gibts auch a weng.
In der Oberpfalz gibts die Tage sogar ganz frische Krause Glucken.
Hier nur altbewährtes.

Ich wünsch euch frohe Fastenzeit!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)