Autor Thema: frage zu roter rindenpilz ??  (Gelesen 73 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carter

  • Beiträge: 3
Re: frage zu roter rindenpilz ??
« Antwort #3 am: 20. September 2019, 17:15 »

hallo beli...

danke für deine zustimmung...
beim substrat bin ich mir jez nicht mehr sicher....
sollte sich wirklich um weide handeln...
beleg ist am trocknen...

liebe grüße______carter

Offline beli

  • Beiträge: 13
Re: frage zu roter rindenpilz ??
« Antwort #2 am: 20. September 2019, 11:05 »
Hallo Carter

Dein Fund ist Cytidia salicina . Vorkommen an Weidenäste - Stämme aber auch an andere Laubbäume .
Sehr ähnliche Fruchtkörper Bildet Hymenochaete cruenta aber den Vorkommen nur an Nadelholz .

Mein Fund zu vergleichen :

LG beli !

PS bist du mit Buche als Substrat siecher ? Meine das um andere Baum gehet .
« Letzte Änderung: 20. September 2019, 11:08 von beli »

Offline carter

  • Beiträge: 3
frage zu roter rindenpilz ??
« Antwort #1 am: 19. September 2019, 21:41 »
hallo zusammen...

am ende meiner heutigen tour habe ich am parkplatz
diesen roten rindenpilz gefunden...
seehöhe ca 1400 m
substrat vermute ich abgestorbene jung buche...


ich hab nicht wirklich viel vergleichbares finden können ...
am ähnlichsten wäre noch der __blutrote weiden scheibenpilz (cytidia salicina)
bitte um eure vorschläge..

liebe grüße_carter