Autor Thema: Buchenwaldseminar 12./13.9.2014 in Ebrach  (Gelesen 2821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.487
    • pilzseite
Re: Buchenwaldseminar 12./13.9.2014 in Ebrach
« Antwort #5 am: 3. November 2014, 14:30 »
Lieber Merulius,

Danke!
Natürlich haben wir vorher auch überlegt, was zu tun ist.
Ich halte in unserer Gesellschaft sehr viel davon, Gegensätze nicht generell zu trennen, sondern nebeneinander zu stellen. Das gilt in sehr vielen Bereichen.
Diskussionen können (manchmal) Fronten in den Köpfen aufweichen- auch wenns oft sehr lang dauert.
Wir hatten jedenfalls sehr interessante Gespräche.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Merulius

  • Beiträge: 1
Danke
« Antwort #4 am: 3. November 2014, 13:07 »
Eigentlich war ich sehr verärgert, als ich von einer Ausstellung der Pilzfreunde Mainfranken in Handthal erfuhr. Wie ich jetzt erfahren habe, habt ihr aber die Fahne des Nationalparks hochgehalten. Danke dafür!

Trotzdem sollte man sich überlegen, ob man Handthal nicht meidet, solange hier bewusst und gezielt gegen Naturschutz gearbeitet wird. Es schadet nicht, wenn Eck und Ebert merken, dass die eigentlichen Naturfreunde und Naturkenner nicht zu den Unterstützern ihres einseitigen Nutzungskonzeptes gehören.

Liebe Grüße
Merulius

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.487
    • pilzseite
Re: Buchenwaldseminar 12./13.9.2014 in Ebrach
« Antwort #3 am: 14. September 2014, 22:46 »
Die Pilzfreunde Mainfranken haben sich heute in die Höhle des bayrischen Forstlöwen gewagt.
Unser Pilzstand in Handthal war ständig umlagert und neben Schwammerlthemen haben wir manche kritische Diskussion geführt, aber auch sehr viel Zuspruch erhalten!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline gabikob

  • Beiträge: 1.919
Demo und Buchenwaldseminar 12./13.9.2014 in Ebrach
« Antwort #2 am: 11. September 2014, 20:58 »
Hallo Ihr,
morgen ist auch noch eine Demo in Handthal:

Demo in Handthal am Freitag, den 12. September anlässlich der Einweihung des Handthaler Zentrums durch Forstminister Helmut Brunner, die von 10-12.00 Uhr reicht. Die Demo wird von Verein Nationalpark Nordsteigerwald organisiert und sollte zahlreich unterstützt werden. Mit dem Forstzentrum in Handthal versucht die Staatsregierung einen Nationalpark Steigerwald zu verhindern und die Nationalparkgegner zu stärken: jüngstes Beispiel: Oskar Ebert der 2. Vorsitzende des Nationalparkgegner wird hauptamtlicher Geschäftsführer im Steigerwaldzentrum.


Treffpunkt für die Demo ist um 9.00 Uhr an der Kirche im Handthal. Achtung: Es gibt im Ort Parkplatzprobleme - also am Parkplatz oder vor Handthal parken.

Gruß
Gabriele

Im Anhang noch ein Text zum politischen Hintergrund.

Offline gabikob

  • Beiträge: 1.919
Buchenwaldseminar 12./13.9.2014 in Ebrach
« Antwort #1 am: 2. August 2014, 23:14 »
Hallo,

wie in jedem Jahr findet auch heuer eine BN-Tagung der Reihe 'Naturerbe Buchenwälder 'in Ebrach im Steigerwald statt.

Die diesjährige Tagung steht unter dem Thema: 'Waldschutzgebiete für Mensch und Natur'.

Am Freitag Nachmittag findet eine Exkursion in den 'Hohen Buchener Wald unter Führung von Dr. Sperber statt.
Anschließend und am Samstag gibts Vorträge, leider dieses Mal ohne mykologische Beteiligung.

Gruß
Gabriele

Hier die Einladung und das Programm:
« Letzte Änderung: 2. August 2014, 23:17 von gabikob »