Autor Thema: Pilz in der Nähe einer Linde  (Gelesen 2405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wirderer

  • Beiträge: 10
Re: Pilz in der Nähe einer Linde
« Antwort #2 am: 3. September 2013, 11:30 »
Einen so alten Schinken trau ich mich nicht mehr zu bestimmen.

Üben kann man am besten, wenn mehrere Fruchtkörper vorhanden sind und zudem noch in verschiedenen Altersstadien.

Bei Röhrlingen sollte man u.a. auch den Stiel genauer begutachten - ob flockig, oder netzig, Farbe usw. Ebenfalls könnte man noch prüfen, ob die Poren auf Druck bläuen.

Manchmal ist ein Schnittbild auch ganz interessant - manche werden blau, manche rot, manche schwarz.

Gruß,
Wirderer

P.S.: Hier mal ein Schlüssel zum Bestimmen von Röhrlingen... da sieht man schnell, auf welche Merkmale man achten sollte.
http://www.vapko.ch/index.php/de/fragen-rund-um-pilze/die-seite-fur-den-anfanger/132-makroskopischer-bestimmungsschluessel-fuer-roehrlinge

Offline Kathy

  • Beiträge: 42
Pilz in der Nähe einer Linde
« Antwort #1 am: 3. September 2013, 09:12 »
Hallo liebe Forenmitglieder,
diesen Pilz mit einem kapitalen Durchmesser von ca. 15 cm fand ich im Bereich einer Linde. Um Bestimmungshinweise wäre ich dankbar.
LG Kathy