Autor Thema: Mooskurs in München mit Dr. Oliver Dürhammer 20./21. April  (Gelesen 2552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dorle

  • Gast
Re: Mooskurs in München mit Dr. Oliver Dürhammer 20./21. April
« Antwort #2 am: 12. Februar 2013, 16:46 »
Hatte mich bereits angemeldet
Grüße Thomas

Offline Werner

  • Beiträge: 31
Mooskurs in München mit Dr. Oliver Dürhammer 20./21. April
« Antwort #1 am: 12. Februar 2013, 16:32 »
Liebe Forumsmitleser,

vor längerer Zeit habe ich einen Mooskurs mit Oliver im Schwarzwald (Hornberg) besucht. Dieser Kurs hat mich begeistert, weil Oliver es schafft, auch "blutigen" Anfängern das 1x1 der Moose zu verdeutlichen und diese auch bei Exkursionen sehr gut erklären kann.

Deshalb habe ich mich letztes Jahr entschlossen, Oliver nach München in Verbindung mit dem Verein für Pilzkunde München e.V. einzuladen um hier einen Kurs abzuhalten. Ich möchte diesen Kurs hier allen Moosinteressierten (Moose bestimmen zu können hilft auch bei einigen Gattungen unserer Pilze) empfehlen und Olivers Besuch in München mit möglichst vielen Teilnehmern sinnvoll machen.

Deshalb kündige ich diesen Kurs recht frühzeitig hier an, damit sich Interessierte den Termin freihalten können. Die Infos (auch zu einem Ramaria-Kurs mit Josef Christan) stehen auch hier noch einmal:

http://www.pilze-muenchen.de/mikro.htm


Moosbestimmungskurs mit Dr. Oliver Dürhammer
Termin: Samstag/Sonntag, 20./21.04.2013, jeweils 09:30 im Vereinsraum in der Implerstraße 7-9 (Eingang Nr. 9) im 4.Stock, Raum C454
Bestimmungsübungen und Exkursionen zu wichtigen Waldmoosen;
Einfache Bestimmungsübungen; Theorie zur Lebensweise der Moose; Wie lege ich eine Moossammlung an? www.Moose-Deutschland.de ein Handwerkszeug für Moosbegeisterte; Mitzubringen wären: Geländeausrüstung, Brotzeittüten aus Papier, Schreibzeug, Handlupe; Teilnahmegebühr: 1 Tag 20 €, beide Tage 30 € für Vereinsmitglieder (ansonsten 30 bzw. 40 €). Anmeldungen (bis spätestens 14. April) und Organisatorisches bitte über Werner Pflaum.
wgpflaum@t-online.de

Viele Grüße,

Werner