Autor Thema: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften  (Gelesen 13341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gabikob

  • Beiträge: 1.919
Re: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #7 am: 18. Januar 2013, 21:29 »
Hallihallo,
keiner antwortet?

:o MAAAMAAA, die Jungs lassen mich nicht mitspielen!  :o

Ist's doch 'n e einfache V. myrtillius?
@Thomas,
hast Du vielleicht ein Detailfoto, auf dem die Blattstruktur und der Stengel (kantig oder glatt oder sonstwie) erkennbar ist. Dann könnte ich mich wenigstens selbst mal an der Bestimmung versuchen, wenn schon keiner mit mir spielt... :'(
LG
Gabriele

Offline gabikob

  • Beiträge: 1.919
Re: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #6 am: 16. Januar 2013, 21:19 »
Hallo Ihr,
...und was für Beeren sollen das jetzt sein?
Wie 'normale' Heidelbeeren schauen die irgendwie nicht aus.
LG
Gabriele

dorle

  • Gast
Re: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #5 am: 16. Januar 2013, 20:54 »
Hallo Rainer,
Wollt ich ja, aber die Bären hatten diese schon gegessen :)
Thomas

Offline Rainer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 248
  • Vizepräsident
Re: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #4 am: 16. Januar 2013, 19:04 »
Hallo Thomas,

Tipp:
erst Foto machen, dann die Beeren essen. :D

Mit dem Moos liegst du wohl richtig (Leucobryum glaucum), ist aber eher ein Feuchte- denn Bodenzeiger.

Grüße
Rainer
« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 19:15 von Rainer »

dorle

  • Gast
Re: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #3 am: 15. Januar 2013, 18:24 »
Hallo Gabi,
Du hast ja ein Tempo drauf- Toll und Respekt.
Jetzt kommt gleich mal was von mir.
Ich hänge Bilder an.
Das Moos ist glaube ich ein Polstermoos. Ist als Bodenzeiger wichtig, aber ich weiß partout nicht mehr für was.
Die weiter gezeigte Pflanze ist, soweit ich mich erinnere, etwas was eigentlich jeder kennen müsste und ich wußte es auch mal, aber komm nicht drauf (peinlich-peinlich :-[). Das ist die Folge, wenn man die Bilder zwar speichert aber nicht benennt und sich sein Leben lang nicht um Pflanzen gekümmert hat.
Bin mal gespannt.
Grüsse
Thomas
« Letzte Änderung: 15. Januar 2013, 18:26 von Thomas »

Offline gabikob

  • Beiträge: 1.919
Re: Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #2 am: 14. Januar 2013, 20:32 »
Hallo Thomas,

 ;D gefällt mir ;D
Also ich bin dabei.
 ;D Und weil's so schön ist, für den Anfang gleich 'was ganz Einfaches.  ;D

LG
Gabriele

Wie wollen wir das gestalten?
Z. B. einfach alle Pilzpartner, die selektiven und die nicht so wählerischen dazuschreiben und die anderen ergänzen und korrigieren dann?
Das wäre zumindest für mich eine sehr gute Wiederholung.
Es könnte Euch aber für Euch alte Hasen einfach zu banal sein.
Jeder könnte natürlich auch die Bodenansprüche der geposteten Pflanze nachlesen und dazuschreiben soweit er das weiß.
Habt Ihr andere Ideen?
« Letzte Änderung: 14. Januar 2013, 20:40 von gabikob »

dorle

  • Gast
Zeigerpflanzen/Pflanzengesellschaften
« Antwort #1 am: 14. Januar 2013, 15:17 »
Hallo zusammen,
mancher von Euch wird sich zu Recht sagen, huch >:( so ein Thema mitten im Winter. Aber wenn wir am Anfang auch Bäume mit einbeziehen ginge schon jetzt sicherlich etwas. Vor allem können wir – insbesondere die Laien zu denen ich mich zähle – ganz langsam beginnen. Zum einen erhoffe ich mir, dass wir von allen  Jahreszeiten entsprechende Pflanzen, Sträucher et cetera näher kennen lernen. Beginnen wir bereits jetzt, geht's spätestens im Frühjahr los und nicht mitten oder Ende eines Jahres. Da in den ersten Monaten des beginnenden Jahres die Anzahl der Pflanzen nur langsam steigt, wird man zum anderen nicht gleich von Anfang an mit einer Vielzahl von Pflanzen konfrontiert. Ich hoffe, dass ich mich an den ersten Pflanzen erstmal etwas einarbeite, vor allem auf welche Merkmale es ankommt und welche Pflanzen für die Bestimmung eines Bodens wichtig sind.
Eventuell können wir später auch noch Pflanzengesellschaften mit hinein nehmen, oder parallel dazu.
Ich bin mal gespannt, ob und in welchem Umfang dieses Thema auf – und angenommen wird.
Thomas