Autor Thema: Macrolepiota brunnea  (Gelesen 2125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dorle

  • Gast
Re: Macrolepiota brunnea
« Antwort #3 am: 1. Januar 2013, 17:59 »
Danke Dir
 Thomas

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Re: Macrolepiota brunnea
« Antwort #2 am: 1. Januar 2013, 17:05 »
Hallo Thomas,

Zitat
Verstehe ich dies richtig, dass Erhard Ludwig davon ausgeht, dass es sich bei den andernorts beschriebenen Macrolepiota hortensis, Macrolepiota venenata und Macrolepiota brunnea um dieselben Arten bzw. "lediglich" um Varietäten handelt?

Ja, Ludwig führt Macrolepiota rachodes var. hortensis und Macrolepiota venenata als Synonyme von Macrolepiota brunnea (nicht als Varietäten).

Schöne Grüße
Gernot

dorle

  • Gast
Macrolepiota brunnea
« Antwort #1 am: 1. Januar 2013, 16:29 »
Hallo zusammen,
ich hätte hier eine Frage zu Macrolepiota brunnea.
Im Bd. 3 des Pilzkompendiums (Beschreibungen) von Erhard Ludwig wird unter 115.12 Macrolepiota brunnea  behandelt.
Verstehe ich dies richtig, dass Erhard Ludwig davon ausgeht, dass es sich bei den andernorts beschriebenen Macrolepiota hortensis, Macrolepiota venenata und Macrolepiota brunnea um dieselben Arten bzw. "lediglich" um Varietäten handelt?
Thomas