Autor Thema: Kohlenpilz auf Kiefernzapfen?  (Gelesen 2779 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Volker

  • Beiträge: 21
Re: Kohlenpilz auf Kiefernzapfen?
« Antwort #5 am: 6. Mai 2012, 19:52 »
Hallo Gernot

Uuiii - Volltreffer. Habe mal Bilder verglichen und ein schönes gefunden, siehe hier. Sporen würden ja auch passen. Das sollte dann die Nebenfruchtform sein und da habe ich auch etwas Interessantes gefunden.

Danke Volker
« Letzte Änderung: 7. Mai 2012, 07:22 von Volker »

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.243
Re: Kohlenpilz auf Kiefernzapfen?
« Antwort #4 am: 6. Mai 2012, 18:46 »
Hallo Volker,

vergleiche mal mit Sphaeropsis sapinea (http://www.forestpests.org/nursery/diplodiablight.html).

Schöne Grüße
Gernot

Offline Volker

  • Beiträge: 21
Re: Kohlenpilz auf Kiefernzapfen?
« Antwort #3 am: 6. Mai 2012, 17:27 »
Hi Uschi

Schön von dir zu lesen :). Also Pilze sehen vom Bild her wirklich ähnlich aus, aber meine Sporen sehen ganz anders aus. Mal sehen wo wir die einordnen können.

Ciao Volker



Offline Gelbfieber

  • Beiträge: 33
Re: Kohlenpilz auf Kiefernzapfen?
« Antwort #2 am: 6. Mai 2012, 16:38 »
Hallo und guten Tag Volker,

auf Schuppen von Fichtenzapfen kommt makroskopisch etwas ähnliches vor – Pragmotrichum chailletii. Hast du die Möglichkeit zu mikroskopieren?

Hab da mal was vorbereitet …..

http://www.naturfoto-kontor.de/Bilder1/151-z-001.jpg

http://www.naturfoto-kontor.de/Bilder1/151-z-002c.jpg

http://www.naturfoto-kontor.de/Bilder1/150-Ha-005.jpg

Eine gute Zeit
Gelbfieber & Co


Offline Volker

  • Beiträge: 21
Kohlenpilz auf Kiefernzapfen?
« Antwort #1 am: 6. Mai 2012, 14:14 »
Hallo in die Runde

Ich habe vergangene Woche auf noch hängenden Kiefernzapfen winzige Kohlenpilze gefunden. Erst dachte ich an Lophodermium conigenum, aber ein Blick durch die Stereolupe sagte was anderes. Welche Art könnte das sein?

Danke Volker
« Letzte Änderung: 7. Mai 2012, 07:20 von Volker »