Autor Thema: allgemeines Thema: Leserbriefe zu Pilzthemen  (Gelesen 1962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.266
  • Präsident
    • BMG e.V.
allgemeines Thema: Leserbriefe zu Pilzthemen
« Antwort #1 am: 15. Januar 2012, 01:06 »
Hallo zusammen,

aus aktuellem Anlass möchte ich mal das Thema "Leserbriefe" aufgreifen und hier ein bisserl animieren. Der Anlass: Heinz Holzer (unser BayerWald-Beauftragter, der aber leider aufgrund seiner Wohnlage kein DSL hat und deshalb hier wenig im Forum unterwegs ist) ist bei einem Beitrag in der Zeitschrift Ökotest aufgefallen, dass dort die Pilze zum Reich der Pflanzen gestellt wurden. Er schrieb einen kurzen Leserbrief, der promt veröffentlicht wurde.

Das scheint zwar nur eine Kleinigkeit zu sein, aber wenn man bedenkt, dass Pilze wenig als schützenswert angesehen werden (und dann oft noch als seltsame Pflanze betrachtet werden), zeitg sich ein Grund von vielen, warum Mykologen schlechte Jobaussichten haben (zurzeit).

Anderes Beispiel:
Wie ich im Nachinein erfahren habe, wurde in einer Zeitung "angepriesen", jetzt im Januar (vor der aktuellen kleinen Kältewelle) noch Pfifferlinge zu sammeln, da sie teils noch häufig zu finden seien (gemeint waren vermutlich Trompetenpfifferlinge).
Hier kann jeder fortgeschritene Pilzfreund einen Leserbrief schreiben, um zu warnen, dass die Fruchtkörper wohl einige Wechselfröste hinter sich haben und äußerlich noch fit aussehen können, innen aber schon gammeln.

Ich selber habe übrigens schon versucht, in einem Supermarkt gegen mehr als offensichtliche Gammelpilze vorzugehen. Dass ich nicht rausgeworfen wurde, war schon ein halbes Wunder... Da ist Leserbriefschreiben einfacher ;-).

Jetzt ist zwar nicht Saison, aber mir war einfach mal danach, das Thema anzuschneiden ^^

LG
Christoph (der Grüße vom Heinz ausrichten soll)
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)