Autor Thema: Stellenausschreibung an der Bot. Staatssammlung München  (Gelesen 3105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • Beiträge: 1.434
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
Stellenausschreibung an der Bot. Staatssammlung München
« Antwort #1 am: 9. Oktober 2011, 18:06 »
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Die Tätigkeit in der Abteilung Lichenologie
umfasst folgende Aufgaben:

·       wissenschaftliche und sammlungskuratorische Koordinationsarbeiten im Rahmen des Münchner Projektes "Global Plants Initiative - Lichen Collection";

·       Erhebung von komplexen historischen Sammlungsdaten und taxonomischen Daten im Bereich Lichenologie unter Anwendung eines Datenbanksystems;

·       Betreuung von Arbeitsstationen zur Datenmobilisierung und Digitalisierung u. a. von pilzlichen Sammlungsobjekten;

·       Datenmobilisierung und kuratorische Betreuung von Datenbeständen aus dem Bereich Lichenologie und Mykologie;

·       Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Informationsmodellen und Benutzerhandbüchern zu den verwendeten Datenbanken in Kooperation mit den technischen Mitarbeitern am SNSB IT-Zentrum.


Voraussetzung sind ferner:

·       gute bis sehr gute Fachkenntnisse im Bereich der Biodiversität und Taxonomie der Flechten und/oder Pilze;

sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse;
Bereitschaft zur Teamarbeit.

Ausschreibende Behörde

Generaldirektion der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns - SNSB -

Beschäftigungsbehörde bzw. -bereich

Botanische Staatssammlung

Beschäftigungsort

München

Teilzeitfähigkeit

Die Stelle ist teilzeitfähig.

Teilzeitanteil

Arbeitszeitanteil 50 v.H.

Befristung

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

Ansprechpartner/in

Dr. Andreas Beck (089/17861-266, beck@bsm.mwn.de) oder Dr. Dagmar Triebel (089/17861-252, triebel@bsm.mwn.de)

Erbetene Bewerbungsunterlagen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, wie Lebenslauf und relevante Zeugnisse und
Qualifikationen.

Adresse für Bewerbungen

Botanische Staatssammlung
Sekretariat
Menzinger Straße 67
80638 München

Weitere Angaben für Beschäftigte des Freistaates Bayern

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium
an einer wissenschaftlichen Hochschule in der Fachrichtung Biologie oder in einer
äquivalenten Fachrichtung.
Die Bezahlung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Weitere ergänzende Angaben

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Voraussichtlicher Besetzungszeitpunkt

nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss

31.10.2011
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."