Forum der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft

Allgemein => BMG e.V. => Thema gestartet von: Christoph am 13. Mai 2018, 22:03

Titel: Kartierungswochenende am 2./3. Juni 2018 (NWR Seeholz und Rothschwaig)
Beitrag von: Christoph am 13. Mai 2018, 22:03
Liebe PilzfreundInnen,

am 2./3. Juni 2018 findet im Naturwaldreservat Seeholz (am Ammersee) und in der Rothschwaiger Lichtung (Lkr. Fürstenfeldbruck) ein Kartierungswochenende des Vereins für Pilzkunde München und der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft statt. Nähere Informationen sind in dem angehängten Word-Dokument zu finden.

Beide Flächen sind ausßerordentlich spannend und wertvoll. Zu Rothschwaig gibt es hier einen eigenen Thread: http://forum.pilze-bayern.de/index.php/topic,1552.0.html
Das Seeholz ist aufgrund seines Artenreichtums ohnehin sehr bekannt.

Näheres zu den Exkursionsgebieten aber auch im Anhang.

Ich hatte mir bereits Sorgen wegen des Wassermangels gemacht, aber hier regnet es nun schon den ganzen Abend und das soll sich die Woche fortsetzen. Insofern ist hoffentlich die Trockenperiode erstmal vorbei und wir werden doch einige Pilzarten finden können.

Liebe Grüße,
Christoph