Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 ... 10
21
Plattform für Pilzfreunde / Re: Septemberpilze 18
« Letzter Beitrag von Christoph am 9. Oktober 2018, 00:02 »
Servus Rudi,

dein Chlorophyllum brunneum hat keine gerandete Knolle. Das entspricht der Typuskollektion von Chlorophyllum brunneum, die auch nicht gerandet ist/war. Ich selber hatte nur typische Exemplare mit gerandeter Knolle in der Hand. Bist du sicher bei der Bestimmung? Hast du einen Beleg? Der Ring sieht dünn aus, aber die Cheilocystiden sollte man vielleicht doch nochmal gegenprüfen...

Liebe Grüße,
Christoph
22
Plattform für Pilzfreunde / Re: Pilz ebenfalls an Weide
« Letzter Beitrag von Christoph am 8. Oktober 2018, 23:59 »
Servus Kathy,

leider wird man so nur von unten nichts sagen können.

Liebe Grüße,
Christoph
23
Plattform für Pilzfreunde / Re: Pilz an Buche
« Letzter Beitrag von Christoph am 8. Oktober 2018, 23:58 »
Hallo Kathy,

das kannst letzten Endes nur du sagen: drück auf die Porenschicht, dann sollte sie schwärzen. Oder warte, bis er alt ist, dann sollte er auch von allein schwärzen. Ist dem so, ist es der Riesenporling. Wobei er auch so sehr danach aussieht. Und das wollte Rudi wohl auch ausdrücken  ;)

Liebe Grüße,
Christoph
24
BMG e.V. / Neuigkeiten - Ehrenmitgliedschaft für Till R. Lohmeyer und weiteres...
« Letzter Beitrag von Christoph am 8. Oktober 2018, 23:56 »
Hallo zusammen,

dass dieser Thread so spät erscheint, zeigt, dass wir im Moment den Posten für Öffentlichkeitsarbeit vakant haben. Denn sonst wäre das sofort erschienen.

Es gab in Pfronten anlässlich unserer Mykologischen Tagung eine Mitgliederversammlung. Folgende Ergebnisse sind von diort mitzunehmen:

1.) Till R. Lohmeyer wurde die Ehrenmitgliedschaft der BMG zugesprochen - und zwar einstimmig. Till hat so viel für die Mykologie in Bayern getan (allein schon die Gründung und Etablierung der AMIS!), darunter auch die Mitgründung der Mycologia Bavarica und die jahrelange Leitung als Editor in Chief, dass dieser Schritt mehr als überfällig war.
Till hatte Rudi einen ausführlichen Text mitgegeben, den Rudi verlas - leider war Till verhindert. Es gibt zu viele Termine in der Pilzhauptzeit und manchmal ist man schon lange im Voraus verplant. Vielleicht erlaubt Till, den Text hier zu veröffentlichen?!

2.) Es ist aus privaten / familären Gründen Alfred Hussong zurückgetreten. Somit wurde ein Vizepräsidentenposten vakant. Es hat sich Thomas Zick angeboten, hier einzuspringen. Auf einer nach der MV einberufenen Präsidiumssitzung wurde Thomas schließlich kooptiert. Thomas hat auch zugesagt, sich um die Homepage zu kümmern und ein bisserl Öffentlichkeitsarbeit zu machen :-). Er muss sich aber noch einarbeiten.

3.) Der Mitgliedsbeitrag für Vereine / juristische Personen wurde auf den Beitrag für normale Mitglieder abegesenkt.

4.) Aus gesundheitlichen Gründen hat unser Öffentlichkeitsreferent bis heute sein Amt nicht angetreten. Mit Zustimmung der Mitgliederversammlung wurde dieses Nichtantreten anerkannt und das Amt ist somit vakant. Vielleicht gelingt es uns, auch hier einen Kandidaten zu finden, der uns unterstützen möchte.

Was die Pilzfunde in Pfronten angeht, wird vielleicht das Eine oder Andere noch vorgeziegt (der Afnag ist ja getan).

Liebe Grüße,
Christoph
25
BMG e.V. / Re: BMG Tagung 2019
« Letzter Beitrag von Marie am 6. Oktober 2018, 20:03 »
Hallo zusammen,
gut das du gefragt hast Roland mein Arbeitgeber möchte nämlich das ich mich jetzt schon festlege, wann ich nächstes Jahr meinen Urlaub plane und an der Tagung in Franken möchte ich unbedingt teilnehmen

Liebe Grüße,

Rosi
26
Plattform für Pilzfreunde / Re: Pilz an Buche
« Letzter Beitrag von Kathy am 4. Oktober 2018, 07:51 »
Hallo,
der Hinweis deutet auf RIESENPORLING hin?
Stimmt das so?
Gruß
Kathy
27
Plattform für Pilzfreunde / Re: Septemberpilze 18
« Letzter Beitrag von Rudi am 3. Oktober 2018, 23:37 »
So, noch ein paar letzte Septemberschwammerl und ein Bildchen von unserer trockenheitsresistenten Ausstellung mit über 100 Arten

LG Rudi
28
Expertenforum Mykologie / Re: Typus gesucht: populina
« Letzter Beitrag von pilzmel am 3. Oktober 2018, 19:32 »
Hallo zusammen,
und noch ein Versuch. Es wird noch immer trockenes oder frisches Material von Psathyrella populina gesucht.
Beste Grüße,
Andreas
29
Plattform für Pilzfreunde / Re: Pilz an Buche
« Letzter Beitrag von Rudi am 3. Oktober 2018, 16:37 »
Hallo Kathy,

der schaut aus, als ob er bald schwarz wird

LG Rudi
30
Plattform für Pilzfreunde / Pilz an Buche
« Letzter Beitrag von Kathy am 3. Oktober 2018, 12:17 »
Liebe Forenmitglieder,
diesen Pilz fand ich gestern an Buche. Er ist noch ganz weich und frisch. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?
LG
Kathy
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 ... 10