A A A A
Autor Thema: Pilze & Fukushima  (Gelesen 2697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • Beiträge: 1.437
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
Pilze & Fukushima
« Antwort #1 am: 13. April 2011, 11:56 »
Hallo zusammen,

die Pilze kommen mal wieder in den öffentlichen Fokus, wie so oft leider mit einer Negativmelldung:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,756671,00.html


In der kommenden Mycol. Bav. Nr. 12 wird es einen Artikel des BFS (Bundesamt f- Strahlenforschung)
zum Thema Pilze und Radioaktivität seit Tschernobyl geben.


Beste Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."