A A A A
Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 1471621 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13523 am: 10. April 2016, 22:22 »
Ja, S. bourdotii (Rundsporiger Resupinatstacheling, Zweifarbiger Resupinatstacheling ) dürfte richtig sein. Auch ohne Sporen, gaben bei der Bestimmung die im Vergleich deutlich längeren Stacheln den Ausschlag.
Jetzt bin ich gespannt vor welche Rätsel uns Schlesier stellt. Wenn die Pilzsaison losgeht, dürfte auch die Artenvielfalt der Frischpilzfotos wieder zunehmen.
Liebe Grüße Schorsch
« Letzte Änderung: 10. Mai 2016, 13:34 von Schorsch »
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Schlesier

  • Beiträge: 200
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13522 am: 10. April 2016, 19:00 »
Hallo Georg,
 da hat mir der Zufall gewaltig in die Karten gespielt. Von den beiden von Dir gezeigten Stecherinas neigt sich die Waage in Richtung S. bourdotii.
Schönen Abend noch, auch wenn Nbg. verloren hat!
LG
Rainer

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13521 am: 8. April 2016, 18:06 »
Stimmt. Da hab ich wohl nicht aufgepasst und einen Resupinatstacheling von unserer Exkursion genommen. :-[
Lieber Schlesier, bist Du aus der Gegend oder woher kennst Du Dießen?
Schönes Wochenende Schorsch
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Schlesier

  • Beiträge: 200
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13520 am: 8. April 2016, 17:43 »
Na dann mutmaße ich eine der Stecherinum Arten.
LG
Rainer

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13519 am: 7. April 2016, 08:18 »
Bist schon ziemlich nah!
LG Schorsch
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Schlesier

  • Beiträge: 200
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13518 am: 7. April 2016, 07:27 »
Hallo Georg,

ist die "Baustelle" in Dießen?
LG
Rainer

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13517 am: 6. April 2016, 10:24 »
Lieber Rudi,
da bin ich ja froh, dass es nicht ganz zu leicht ist!
Ganz andere Baustelle.
Liebe Grüße Schorsch
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.063
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13516 am: 5. April 2016, 22:53 »
Servus Schorsch,

so untypisch, wies ausschaut, könnts gleich Lenzites sein...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13515 am: 3. April 2016, 22:10 »
So jetzt gibt's was Neues.
Bin gespannt, wie viele sich diesmal beteiligen.
Viel Spaß Euer Schorsch
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13514 am: 26. März 2016, 20:56 »
Servus beinand,
das war ja eine schwere Geburt.
Lasst mir bis nächste Woche Zeit bis es weiter geht. Muss jetzt Fußball anschauen und morgen mit der Enkelin und der ganzen Familie Ostereier suchen.
Liebe Grüße Schorsch
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.063
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13513 am: 26. März 2016, 20:53 »
Schön, Schorsch-

mach bitte weiter!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13512 am: 26. März 2016, 18:06 »
Dann tippe ich mal auf Clitocybe acicola (nach Ludwig). Heißt jetzt wohl C. fragrans oder mit großen Sporen C. obsoleta
LGS
« Letzte Änderung: 26. März 2016, 18:18 von Schorsch »
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.063
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13511 am: 26. März 2016, 17:59 »
Schon, Schorsch!

LGR
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13510 am: 26. März 2016, 17:54 »
Riecht er nach Anis?
LG Schorsch
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.063
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #13509 am: 26. März 2016, 14:03 »
Nö Schorsch,

mit brumalis warst du doch schon in der Richtigen Gattung (was auch immer mit brumalis gemeint ist)
Riechen tut er auch, aber von Stinken hab ich nicht gesprochen...
Na, vielleicht ein allerletztes (österliches Friedens-) Angebot???

LG Rudi

PS: immerhin haben wir trotz der spätwinterlichen Flaute die Millionengrenze der Lesungen überschritten!
« Letzte Änderung: 26. März 2016, 14:05 von Rudi »
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)