A A A A
Autor Thema: Tricholomopsis flammula...  (Gelesen 5981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Präsident
    • BMG e.V.
Tricholomopsis flammula...
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2009, 10:46 »
Hallo zusammen,

es passt zwar nicht zur Jahreszeit, aber bei der Recherche für ein Pilzbuch bin ich auf einen schönen Artikel aus dem Jahr 2000 gestoßen, der den "Kleinen Holzritterling", Tricholomopsis flammula, thematisiert.

Er wächst an Nadelholz und unterscheidet sich neben Mikromerkmalen (Cystiden...) auch durch den von Jugend an gelben Stiel und den sehr schmächtigen Wuchs. Aber schaut selbst bzw. lest selbst: http://www.biologiezentrum.at/pdf_frei_remote/BNO_0009_0701-0704.pdf

Ich habe bislang auf diese Art nicht weiter geachtet, werde das aber in Zukunft natürlich tun ;-).

Liebe Grüße
Christoph
« Letzte Änderung: 1. März 2010, 13:34 von Christoph »
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)