Allgemein > Plattform für Pilzfreunde

Dezemberpilze

(1/2) > >>

Rudi:
Sehr gute Idee, Christian!

Safthyphen, das können gut die Strukturen auf den Lamellen(7202l8) sein. An den Schneiden gibts, zwar selten, aber dann in Büscheln die roten Cheilozystiden(7241l8). Meist sind diese CZ hyalin und immer spitz zulaufend(7238l8).
Leider finde ich da auch nix :'(

Zum Beschluß statt Böller noch ein herzlicher österreichischer Gruß

LG Rudi

Älbler:
Hallo Rudi,

kannst du deine Mikrobilder etwas kommentieren? Das auf den Bildern 6 und 7 sieht aus wie Safthyphen. Dein Fund könnte in Richtung Hydropus gehen.

Viele Grüße
Christian

Rudi:
Jetzt gehts zu Ende.
Gestern hab ich in einem Tropenhaus was komisches gefunden.
Schaut aus wie ein Gymnopus mit hellem Sporenpulver, aber mit roten Schneiden. Die entsprechenden roten Zystiden sitzen an Lamellenschneide und- fläche.
Beim ersten Bild ist leider sehr viel heiße Luft dabei...
Sporen elliptisch 7-9x5-6µ, hyalin
Hab keine Ahnung, was das soll. vermutlich tropisch...
Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen??

LG und rutscht vorsichtig! Rudi

Rudi:
Jetzt noch ein paar Weihnachtspilze.
Guten Rutsch euch allen!

LG Rudi

Rudi:
noch was gestriges

Rudi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln