A A A A
Autor Thema: Brain abscess caused by Schizophyllum commune  (Gelesen 204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.527
  • Präsident
    • BMG e.V.
Re: Brain abscess caused by Schizophyllum commune
« Antwort #2 am: 10. Mai 2017, 00:00 »
Lieber Schorsch,

vielen Dank für den interessanten Link. Diese Studie aus dem Jahr 1996 beschreibt eine Infektion mit dem Spaltblättling, die leider zum Tod führte.

Im Journal of Clinical Microbiology ist 2016 ein schöner Übersichtsartikel zum Thema Schizophyllum als Pathogen erschienen:

Siqueira et al. (2016): Schizophyllum radiatum, an Emerging Fungus from Human
Respiratory Tract. J. Clin. Microbiol. 54: 2491–2497

Er ist frei zugänglich und hier als pdf herunterladbar: http://jcm.asm.org/content/54/10/2491.full.pdf+html

Der dort zitierte Beitrag
Chowdhary A, Randhawa HS, Gaur SN, Agarwal K, Kathuria S, Roy P, Klaassen CH, Meis JF. (2013): Schizophyllum commune as an emerging fungal pathogen: a review and report of two cases. Mycoses 56:1–10.
fasst 71 Fälle zusammen. Er ist im Moment auch frei lesbar: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1439-0507.2012.02190.x/epdf?r3_referer=wol&tracking_action=preview_click&show_checkout=1&purchase_referrer=onlinelibrary.wiley.com&purchase_site_license=LICENSE_DENIED_NO_CUSTOMER

(erschreckend!)

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Schorsch

  • Beiträge: 203
Brain abscess caused by Schizophyllum commune
« Antwort #1 am: 8. Mai 2017, 12:10 »
Despite the worldwide distribution and prevalence of Schizophyllum commune, an emerging basidiomycetous pathogen, human infections occur only rarely
weiterlesen ->
http://jcm.asm.org/content/34/7/1628.short
Gfrei di, dass regnt, wei wenns di net gfreist, regnts aa. (nach Karl Valentin)