A A A A
Autor Thema: Walter Braeschke ist leider verstorben  (Gelesen 165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.437
  • Präsident
    • BMG e.V.
Walter Braeschke ist leider verstorben
« Antwort #1 am: 19. April 2017, 23:37 »
Liebe Pilzfreundinnen und -freunde,

heute habe ich leider erfahren, dass Walter Braeschke am Montag von uns gegangen ist. Walter war jahrelang aktives Mitglied im Verein für Pilzkunde München e.V., bis er nach Berlin umgezogen ist. Er wurde dann Schatzmeister der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V. und ist bzw. war als solcher sicher vielen bekannt.

Ich kann nur mein aufrichtiges Beileid an Walters Familie, seine Freunde und Bekannten zum Ausdruck bringen. Hier in Bayern würde man sagen, Walter war ein Pfundskerl, in Berlin würde man wohl sagen, dass er ein dufter Typ war - Walter, alle Münchner, die dich kannten - so auch ich - vermissen dich.

Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)