A A A A
Autor Thema: Parasol - Ring immer locker?  (Gelesen 922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gagamel11

  • Beiträge: 5
Re: Parasol - Ring immer locker?
« Antwort #3 am: 4. Oktober 2015, 18:41 »
Hallo Josef,

vielen Dank für deinen Beitrag, obwohl doch zu spät. Die drei Männlein mit Hut wurden bereits verspeist.  Naja, bei Parasolen dann doch nur den Hut. ;)

Ich besitze mehrere Pilzbücher, aber in keinem ist eine genaue Definition über den genauen Zustand des Rings zu finden. Deine Ausführung konnte ich jedoch genau so beobachten. Der reifste Pilz besaß auch den lockersten Ring.

Aber mit Pilzen ist es dieses Jahr echt mau. Bei uns in der Pfalz konnte ich bis jetzt "nur" Maronen, Krause Glocke, Parasole, ein paar Sandröhrlinge und ein Hexenröhrling sammeln. Reizker fehlen dieses Jahr fast komplett, obwohl letztes Jahr stark vertreten. Ebenso die Steinpilze. Täublinge waren noch am Start, allerdings schätze ich diese nicht besonders. Vielleicht habe ich den richtigen Täubling aber noch nicht gegessen.  ::)

Wie sieht es denn bei euch in Bayern aus?

Offline Ulysses

  • Beiträge: 1
Re: Parasol - Ring immer locker?
« Antwort #2 am: 4. Oktober 2015, 10:18 »
Hallo Gagamel,

ohne Dir jetzt den Parasol freigeben zu können meine Erfahrungen zu diesem Thema:

- wirklich locker, d.h. sofort verschiebbar, habe ich den Ring bisher ausschließlich bei ganz reifen Fruchtkörpern gefunden (ganz reif soll heißen: Hut komplett geöffnet und ausgebreitet);
- bei den meisten anderen Exemplaren saß der Ring anfangs fest an, ließ sich aber - wie bei Dir - durch sanfte Gewalteinwirkung problemlos lösen und war danach verschiebbar;
- bei gar nicht so wenigen Funden (würde schätzen, so ca. zehn in den letzten paar Jahren) saß der Ring tatsächlich so fest, dass er beim Versuch, ihn zu lösen, zerrissen ist - wobei dann eben ein Teil des Rings abgefallen ist und der Rest weiterhin fest am Stiel hängen blieb.

Deshalb meine Einschätzung: nein, der Ring muss nicht immer locker sein - aber i.d.R. lässt er sich lockern.

LG
Josef

Offline Gagamel11

  • Beiträge: 5
Parasol - Ring immer locker?
« Antwort #1 am: 2. Oktober 2015, 19:40 »
Hallo liebe Mykologen,

auf meiner heutigen Pirsch habe ich fleißig Maronen und Sandröhrlinge sammeln können. Am Ende meiner Wanderung sah ich schon von weitem Kandidaten für mein morgiges Pilzsandwich - Parasole.

Bis ich zum Ring als Bestimmungsmerkmal kam, war ich sehr sicher. Genatterter Stiel, innen hohl, Spitze buckelig, nicht rötend.

Allerdings ist der Ring zu Anfangs fest verwachsen gewesen und erst nach physischer Einwirkung vom Stiel zu lösen, dann aber verschiebbar.

Kann das vorkommen? Ansonsten stimmen alle Bestimmungsmerkmale.

Eure Erfahrungen würden mich interessieren.

Gruß