A A A A
Autor Thema: Weiße Ohren.......  (Gelesen 1374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • Beiträge: 1.438
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
Weiße Ohren.......
« Antwort #1 am: 2. Januar 2015, 10:14 »
............passen jetzt ganz gut in die bayerische Winterlandschaft.




Kurz vor Weihnachten sind mir bei Sinzing (Ldkrs. Regensburg) das erste Mal in meinem Mykologenleben Weiße Judasohren (Auricularia auricula-judae var. lactea Quel.) begegnet.

In der Forenlandschaft habe ich nur eine weitere Fundmeldung von 2010 aufgestöbert.



Die Fruchtkörper haben sich frei am Licht an stehendem und liegendem Totholz von Sambucus nigra entwickelt, zusammen mit der Normalform.



Ältere Exemplare gehen von reinweiß zu hell creme-ocker über.



Mikroskopisch habe ich keine relevanten Unterschiede zu A. auricula judae ausgemacht und würde daher eher den Rang einer Form als den einer Varietät bevorzugen. Wie auch immer, Axel Schilling hat das Taxon in die Online-Kartierung aufgenommen. Vielleicht gesellen sich ja in den nächsten Jahren noch ein paar Meldungen hinzu.

Gesunde Neujahrsgrüße, Peter
« Letzte Änderung: 2. Januar 2015, 10:16 von Peter »
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."