A A A A
Autor Thema: Vergiftung mit Chorophyllum brunneum  (Gelesen 1386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.333
  • Präsident
    • BMG e.V.
Vergiftung mit Chorophyllum brunneum
« Antwort #1 am: 9. September 2014, 14:53 »
Hallo zusammen,

in Österreich während der Seminarwoche bei der ARGE Österr. Pilzberater erfuhr ich von einem Fall, bei dem Chlorophyllum brunneum verspeist wurde und zu nachhaltigen Magen-Darm-Problemen führte. Ich habe aber keine näheren, belastbaren Infos.

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)