A A A A
Autor Thema: 28.07.2011 - Hypholoma fasciculare - Vergiftung nach Rohgenuss  (Gelesen 2754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rainer

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 63
  • Schatzmeister
28.07.2011 - Hypholoma fasciculare - Vergiftung nach Rohgenuss
« Antwort #1 am: 8. August 2011, 16:36 »
Fundort der Pilze/Region:D - BY - Oberfranken – Lkr. Bayreuth
(Gift)Pilz: Hypholoma fasciculare (Grünblättriger Schwefelkopf), Hüte roh verspeist
Verwechselt mit: -
Einnahme: 28.07.2011 nachmittags
Auftreten der ersten Begleiterscheinungen (Latenzzeit): nach ca. 2 Stunden
Erste Begleiterscheinungen (Symptome): heftiges Erbrechen
Weiterer Symptomverlauf: unproblematisch
Betroffene Personen: Mädchen, 3 Jahre
Quelle: Rainer Reichel: Einsatz als PSV und Sichtung des verzehrten Pilzes
Bewertung: Kind verspeiste mehrere Hüte roh und wurde nach Rücksprache mit Giftnotruf eine Nacht vorsorglich stationär aufgenommen.